Das Portfolio von erfolgreich abgeschlossenen Projekten des INSTITUTE FOR MANUFACTURING EXCELLENCE (IMX) umfasst eine Vielzahl von Themengebieten in der produzierenden Industrie entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der Fokus liegt auf unseren Kompetenzen in den Bereichen Produktion, Logistik und Innovation. Im Bereich Strategie leiten sich unsere Projekte aus der strategischen Unternehmenszielsetzung unserer Kunden ab.

AUTOMOTIVE

Unsere Erfahrung im Automobilsektor besteht nicht nur aus einem umfangreichen Portfolio von Prozessoptimierungsprojekten in der Entwicklung, Produktion und Logistik, sondern umfasst auch spezialisierte Themenfelder wie Serienanläufe, integrierte Planungs- und Steuerungsmodelle sowie die Digitalisierung im Supply Chain Management. Dabei bedienen wir sowohl Erstausrüster (OEM) als auch Zulieferer und Lieferanten.

Bei einem namhaften OEM erstellten wir das Konzept zur Steuerung der Fahrzeugmontage und setzten dies in der Anlaufserie um. Unsere logistische Expertise konnten wir im Rahmen eines weiteren Projektes bei einem Automobilzulieferunternehmen unter Beweis stellen, indem wir die integrierte Planung und Steuerung durch gezielte Maßnahmen neu konzipierten. Im Zuge eines Kreativworkshops konnten wir die Synergien unserer Kompetenzen aus Logistik und Innovation bündeln und eine europaweite Logistikstrategie gestalten. Unsere Erfahrungen aus der Großserienproduktion konnten wir im Rahmen verschiedener Projekte maßgeschneidert auf den Kleinserien- und Sonderfahrzeugbau übertragen.

MASCHINENBAU

Die Schwerpunkte unserer erfolgreichen Projekte im Bereich des Maschinenbaus erstrecken sich über die Implementierung von FLEAN Ansätzen in der Produktion und Logistik, die Aufstellung von ganzheitlichen Managementsystemen für eine effiziente Auftragsabwicklung bis hin zur Identifikation und Umsetzung von Maßnahmen zur Produktivitätssteigerungen.

Im Produktionsmanagement eines Unternehmens für Sonderwerkzeugmaschinen optimierten wir die Montageprozesse unter Berücksichtigung der ganzheitlichen Auftragsabwicklung. Zur Anpassung der Auslieferungsstrategie eines Präzisionsmaschinenbauunternehmens an volatile Kundenanforderungen, führten wir eine umfassende Validierung des europaweiten Logistikkonzeptes durch. Klassische Aufgabenfelder wie die Implementierung einer unternehmensübergreifenden KVP Organisation erweitern wir regelmäßig durch innovative Lösungsansätze.

TECHNOLOGIEUNTERNEHMEN

Technologieunternehmen sind nach unserem Verständnis durch vielfältige Anforderungsprofile und Herausforderungen gekennzeichnet. Die Förderung von innovativen Technologien und die Weiterentwicklung von existierenden Systemen ist für diese Unternehmen daher von besonderer Bedeutung, um eine nachhaltige und langfristige Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Unsere Projekte zum branchenübergreifenden Benchmarking dienen der Förderung eines kontinuierlichen Best Practice Austausches.

Neben der Optimierung von übergreifender Prozesseffizienz unterstützen wir unsere Kunden aus dem Technologiesektor bei der Ausarbeitung von individuellen Lösungen für deren Produktentwicklungsprozesse. Zudem werden intelligente digitale Konzepte entwickelt, um die zukünftige Innovationsstrategie unserer Kunden zu fördern.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN:

Ricarda Kusch

Geschäftsführerin von Kusch+Co

„Das Team von IMX unterstützte uns dabei, die internen Abläufe zu optimieren, um noch besser zu werden. Dies umfasste sowohl Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und eine Neuordnung des Layouts, als auch Optimierungen im Produktportfolio. Ergänzt wurde das Projekt durch signifikante Verbesserungen im Einkaufsbereich.

Der Erfolg der Arbeit wurde dabei in hohem Maße durch die gute Zusammenarbeit von IMX mit unseren Mitarbeitern sichergestellt.“

Oliver Schubert

bis Januar 2016 Vorstand bei DORMA

„IMX verbindet die Prozesse mit den Menschen dahinter und versteht es, etwas mit unseren Mitarbeitern gemeinsam zu bewegen. Veränderung muss von innen kommen und die Partnerschaft hat uns wirklich geholfen, gestärkt aus den Veränderungen hervorzutreten.“

Michael Berger

Senior Vice President Logistik bei Schaeffler

„An der Zusammenarbeit mit IMX schätze ich zum einen die Fachkompetenz und die Zuverlässigkeit der Berater, die zu präzisen, fundierten Ergebnissen führen. Zum anderen können mit IMX Konzepte ganzheitlich betrachtet werden, unter Einbeziehung aktueller Erkenntnisse und viel Erfahrung. Das ist nicht nur effektiv, sondern macht auch Spaß.“