AUSGABE 15. April 2019

IMX wird CO2-neutral

„Es geht um Klimaschutz in einer neuen Dimension und gleichzeitig um die Sicherung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Mobilität als Basis für Wertschöpfung, Wachstum und Wohlstand.“ Dies verkündete IMX-Geschäftsführer Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner, neu gewählter Präsidiumsvorsitzender des Deutschen Verkehrsforums, bei seiner Antrittsrede und forderte seine Zuhörer gleichzeitig zur Mitgestaltung auf.

Auch IMX will diesen Worten Taten folgen lassen und die Entwicklung zu einer klimafreundlicheren Welt verstärkt unterstützen. Aufgrund unseres Businessalltags ist eine deutliche CO2-Reduktion für unser Unternehmen eine große Herausforderung. Daher werden wir durch zusätzliche freiwillige Kompensationszahlungen Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei IMX integrieren. Mit Investitionen in klimafreundliche Projekte in Höhe anfallender Emissionen für die Unterhaltung unserer Standorte und getätigter Geschäftsreisen „neutralisieren“ wir den IMX – CO2-Fußabdruck gänzlich. Dabei legen wir bei der Auswahl der Organisationen besonderen Wert darauf, zertifizierte und nachhaltige Projekte zu fördern, die zur weltweiten Klimaverbesserung beitragen.

Auf diese Weise möchten wir einen Beitrag leisten und gleichzeitig das Bewusstsein für mehr Klimaschutz schärfen.

Impressum
IMXINSTITUTE FOR MANAGEMENT EXCELLENCE GmbH

Fraunhoferstr. 22 | 82152 MartinsriedT: +49 89 3066882-0F: +49 89 3066882-29www.i-m-x.de

Geschäftsführender Gesellschafter:Prof. Dr.-Ing. Raimund KlinknerHRB 197426 Amtsgericht MünchenSteuernr. 143/150/21252USt-IdNr. DE281981425

Sie möchten mehr Wissen? Senden Sie Ihre Nachricht an: info@i-m-x.deVervielfältigung oder Verbreitung unterliegt der ausdrücklichen Genehmigung.Falls Sie IMX info abbestellen möchten, senden Sie Ihre Benachrichtigung bitte an diesen Link.