Die Digitalisierung als dominanter Mega-Trend bietet unzählige Potenziale, die Produktion und Logistik auch bei zunehmender Verflechtung effizient zu gestalten. Mit den Digitals bietet IMX eine Palette an innovativen Tools, die an Kernfragen beider Disziplinen ansetzen, um die Möglichkeiten der Prozessdigitalisierung gezielt zu operationalisieren.

IMX Digital Lab


Bereits in den vergangenen Jahren etablierte das INSTITUTE FOR MANAGEMENT EXCELLENCE die Innovationskompetenz als dritte Säule, um im Zusammenspiel mit dem Know-how aus unseren Kernbereichen der Produktion und Logistik eine umfängliche Ausrichtung auf die aktuellen Herausforderungen unserer Kunden zu gewährleisten. Mit der Gründung des Digital Labs inmitten der pulsierenden Start-Up Szene Berlins haben wir die innovativen IMX Digitals und Digitalisierungsstrategien in einem umsetzungsorientierten Kompetenzzentrum gebündelt. Das Digital Lab unterstützt Sie gerne kompetent und schnell bei der Erschließung von Fokusfeldern für Digitalisierungsansätze in Ihrem Unternehmen oder mit detaillierten Informationen zu den spezifischen Lösungen unserer Digitals.

  • Sparringspartner und Begleiter für Digitalisierungsstrategien
  • Aufnahme der digitalen Ausgangslage mit dem DX Check
  • Gap-to-Target Analyse und Potenzialableitung
  • Benchmarking-Studien und digitale Best-Practices
  • Kundenorientierte digitale Produktentwicklung
  • Fokus auf digitale Produkte für Produktion und Logistik
  • Digital Lab Methode: agile Produktentwicklung
  • Vernetzung mit agilen Programmierteams

Agile Produktentwicklung

- die Digital Lab Methode -
Klicken Sie auf die einzelnen Schritte für mehr Informationen.

Agile Produktentwicklung
Pain Point Anforderungsanalyse Use Case Prototyp Umsetzung (MVP) Pilot (MVP) Idea fit? Feedback Update Module Priorisierung Umsetzung (Weiterentwicklung) Pilot (Weiterentwicklung)

Pain Point

Unternehmen treten mit ihren operativen Problemstellungen auf IMX zu, die Potenzial für eine effiziente, digitale Lösung versprechen.

Anforderungsanalyse

Der jeweilige Pain Point wird gemeinsam mit dem Kunden zu einzelnen Anforderungen abstrahiert und dafür notwendige Funktionscluster abgeleitet.

Use Case

Gemeinsam mit dem Kunden wird der spezifische Anwendungsfall für das MVP konkret festgelegt und essenzielle Grundfunktionalitäten definiert.

Prototyp

Der konzipierte Prototyp wird kurzfristig in ein reduziertes, aber voll funktionsfähiges Produkt (MVP) umgesetzt.

Umsetzung (MVP)

Der konzipierte Prototyp wird kurzfristig in ein reduziertes, aber voll funktionsfähiges Produkt (MVP) umgesetzt.

Pilot (MVP)

Das entwickelte MVP wird in einem kontrollierten Umfeld im Alltagsbetrieb getestet.

Idea fit?

Der Kunde entscheidet auf Basis der Testerfahrungen, ob das MVP die gewünschte Funktionalität des vereinbarten Prototypen prozesssicher garantiert. Ist dies der Fall, beginnt die Weiterentwicklungsphase des Produkts. Das Tool befindet sich nach diesem Schritt im Live-Betrieb.

Feedback

Sofern im Testbetrieb weitere benötigte Grundfunktionalitäten erkannt werden oder die bestehende Funktionalität angepasst werden soll, wird das Feedback der Tester in ein erweitertes Anforderungsprofil überführt.

Update

Die neuen Anforderungen und Funktionen werden zu einem Prototypen 2.0 ergänzt. Dieser wird anschließend in ein erweitertes MVP umgesetzt. Der Prozess beginnt anschließend erneut bei der "Umsetzung".

Module

Erfüllt das MVP die gewünschten Grundfunktionen, werden die in der Entwicklungsroadmap definierten Weiterentwicklungen in unabhängigen, aber verknüpfbaren Modulen geclustert.

Priorisierung

Alle Weiterentwicklungsmodule werden mit dem Kunden gemeinsam besprochen und priorisiert, um eine kundenindividuelle Weiterentwicklung zu gewährleisten.

Umsetzung (Weiterentwicklung)

Entsprechend der beschlossenen Priorisierung und Entwicklungsroadmap werden die Module sukzessiv entwickelt und mit dem bestehenden Produkt verknüpft.

Pilot (Weiterentwicklung)

Jedes neu entwickelte Modul wird vor Abschluss des Moduls ausführlich im Testbetrieb und mit Anbindung an das bestehende Produkt getestet.

Digital Excellence Check


Mit dem Digital Excellence (DX) Check erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick zum Status Quo der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen. Die wissenschaftlich fundierten Fragestellungen betrachten dabei die sechs Kernbereiche eines Unternehmens, die wesentlich von der digitalen Transformation beeinflusst werden.

Transparenz über Reifegrad der Digitalisierung

Gap-Analyse anhand individueller Unternehmensziele

Handlungsempfehlungen zur digitalen Transformation

Produkte


Supply Chain Monitor

Echtzeit-Risikomanagement durch KI-gestützte Big Data-Analyse

Die steigende Komplexität der Abhängigkeit innerhalb der Wertschöpfungskette birgt vielfältige Risiken, welche im Rahmen eines Supply Chain Risikomanagements antizipiert werden müssen. Diese Ausnahmerisiken werden durch den IMX Supply Chain Monitor frühzeitig erkannt. Der Monitor analysiert die weltweiten Kurznachrichtenmeldungen in Echtzeit, wodurch eine rechtzeitige Ereignisidentifikation sichergestellt wird.

Assess2Audit

Performancemessung & -überblick mittels Assessment und Auditierung

Assess2Audit vereint die Planung und Durchführung von Assessments und Audits mit der Auswertung und Darstellung der jeweiligen Ergebisse in einem frei skalierbaren Kennzahlen-Cockpit. Dies ermöglicht einen unkomplizierten Überblick der Unternehmensperformance und zeigt Verbesserungspotenziale auf.

Supply Chain Monitor

Echtzeit-Risikomanagement durch KI-gestützte Big Data-Analyse

Die steigende Komplexität der Abhängigkeit innerhalb der Wertschöpfungskette birgt vielfältige Risiken, welche im Rahmen eines Supply Chain Risikomanagements antizipiert werden müssen. Diese Ausnahmerisiken werden durch den IMX Supply Chain Monitor frühzeitig erkannt. Der Monitor analysiert die weltweiten Kurznachrichtenmeldungen in Echtzeit, wodurch eine rechtzeitige Ereignisidentifikation sichergestellt wird.

mehr dazu

Assess2Audit

Performancemessung & -überblick mittels Assessment und Auditierung

Assess2Audit vereint die Planung und Durchführung von Assessments und Audits mit der Auswertung und Darstellung der jeweiligen Ergebisse in einem frei skalierbaren Kennzahlen-Cockpit. Dies ermöglicht einen unkomplizierten Überblick der Unternehmensperformance und zeigt Verbesserungspotenziale auf.

mehr dazu

EasyTrace

Plattformunabhängiges B2B-Asset-Tracking

Durch eine steigende Anzahl von Akteuren in der Supply Chain ist die dienstleisterübergreifende Verfolgung von Sendungen derzeit nur mit großem Koordination- und Schnittstellenaufwand möglich. EasyTrace setzt an diesem Punkt an und nutzt Smartphones zur Erfassung von Sendungsdaten. Durch die hohe Verbreitung der Hardware kann über diese App eine flächendeckende Echtzeitverfolgung gewährleistet werden.

ETOM

Planungssicherheit durch makroökonomische Indikatoranalyse

Die makroökonomische Unternehmensanalyse und -prognose bietet Planungssicherheit in Zeiten der Volatilität. Das Economic Trend Outlook Model (ETOM) identifiziert führende Marktindikatoren, die eine zyklische Korrelation mit dem Unternehmen darstellen. Es bietet individuelle 36-Monats-Prognosen des Umsatzes, um den Budgetierungsprozess zu fördern.

EasyTrace

Plattformunabhängiges B2B-Asset-Tracking

Durch eine steigende Anzahl von Akteuren in der Supply Chain ist die dienstleisterübergreifende Verfolgung von Sendungen derzeit nur mit großem Koordination- und Schnittstellenaufwand möglich. EasyTrace setzt an diesem Punkt an und nutzt Smartphones zur Erfassung von Sendungsdaten. Durch die hohe Verbreitung der Hardware kann über diese App eine flächendeckende Echtzeitverfolgung gewährleistet werden.

mehr dazu

ETOM

Planungssicherheit durch makroökonomische Indikatoranalyse

Die makroökonomische Unternehmensanalyse und -prognose bietet Planungssicherheit in Zeiten der Volatilität. Das Economic Trend Outlook Model (ETOM) identifiziert führende Marktindikatoren, die eine zyklische Korrelation mit dem Unternehmen darstellen. Es bietet individuelle 36-Monats-Prognosen des Umsatzes, um den Budgetierungsprozess zu fördern.

mehr dazu

Quick Checks


OperationsExcellence Check

Performance Check für Ihr Unternehmen

Mit dem Operations Excellence Check erhalten Sie eine umfassende Performance-Analyse Ihres Unternehmens. Unter Berücksichtigung unternehmensindividueller Randbedingungen zeigen wir Ihnen diejenigen Handlungsfelder mit dem größten Potenzial zur Aufrechterhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens auf.

DigitalExcellence Check

Digital Readiness Check für Ihr Unternehmen

Mit dem Digital Excellence Check erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick zum Status Quo der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen. Die wissenschaftlich fundierten Fragestellungen betrachten dabei die sechs Kernbereiche eines Unternehmens, die wesentlich von der digitalen Transformation beeinflusst werden.

Culture/LeadershipExcellence Check

Emotional Intelligence Check für Ihr Unternehmen

Mit dem Culture/Leadership Excellence Check erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick zum Status Quo der kulturellen und führungskritischen Faktoren in Ihrem Unternehmen.

OperationsExcellence Check

Performance Check für Ihr Unternehmen

Mit dem Operations Excellence Check erhalten Sie eine umfassende Performance-Analyse Ihres Unternehmens. Anhand wissenschaftlich fundierter Fragebögen identifizieren wir durch systematische Fragestellungen die Leistungsfähigkeit der Kernbereiche Ihres Unternehmens. Unter Berücksichtigung unternehmensindividueller Randbedingungen zeigen wir Ihnen diejenigen Handlungsfelder mit dem größten Potenzial zur Aufrechterhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens auf.

mehr dazu

DigitalExcellence Check

Digital Readiness Check für Ihr Unternehmen

Mit dem Digital Excellence Check erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick zum Status Quo der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen. Die wissenschaftlich fundierten Fragestellungen betrachten dabei die sechs Kernbereiche eines Unternehmens, die wesentlich von der digitalen Transformation beeinflusst werden.

mehr dazu

Culture/LeadershipExcellence Check

Emotional Intelligence Check für Ihr Unternehmen

Mit dem Culture/Leadership Excellence Check erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick zum Status Quo der kulturellen und führungskritischen Faktoren in Ihrem Unternehmen.

mehr dazu

Referenzen